Mac Adressbuch mit Googlemail synchronisieren

  • Adressbuch -> Einstellungen -> Accounts
  • Haken bei „Mit Google synchronisieren“ machen
  • Auf „Konfigurieren …“ klicken
  • Als Google-Account die Googlemail-Adresse eintragen
  • Bei Kennwort das Googlemail-Passwort eingeben
  • Adressbuch schließen
  • Adressbuch öffnen
  • Auf „Jetzt synchronisieren“ klicken

5 Gedanken zu „Mac Adressbuch mit Googlemail synchronisieren#8220;

  1. Hallo,
    habe die Einstellungen so eingetragen/übernommen, aber ich finde bei erneutem öffnen des Adressbuchs, nocht die angezeite Pull-Down-Menü mit „jetzt synchronisieren“. Liegt das evtl daran, das ich parallel iCloud nutze?
    Danke und Gruß

    • Ok, wenn du iCloud nutzt, dann würde ich auch einfach alle Kontakte in iCloud importieren.
      Dafür loggst du dich einfach unter gmail.com ein und klickst links auf Gmail.
      Dann kannst du zu Kontakte wechseln.
      Auf der Liste mit allen Kontakten, einfach unter mehr den Punkt exportieren auswählen.
      Dann alle Kontakte und vCard-Format und das ganze mit exportieren auf deinem Rechner abspeichern.

      Nun am besten unter icloud.com einloggen und dort auf Kontakte gehen.
      Dann auf das „Zahnrad“ unten links und „vCard importieren“ um alle Kontakte iCloud hinzuzufügen.

      Nun nur noch in deinen iCloud-Einstellungen auf dem Rechner ein Häkchen bei Kontakte machen und alles sollte sich problemlos synchronisieren.
      Ich hoffe das ganze funktioniert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.