Final Cut Pro auf Standardeinstellungen zurücksetzen

Wenn man z.B. Probleme beim Starten von Final Cut Pro hat oder seltsame Fehlermeldungen auftauchen, kann man die Benutzereinstellungen zurücksetzen und Final Cut ist wieder einsatzbereit.
Um dies zu tun einfach in folgenden Ordner gehen:

/Users/BENUTZERNAME/Library/Preferences

und die Datei „com.apple.finalcutpro.plist“ löschen.
Außerdem muss der Ordner „Final Cut Pro User Data“ gelöscht werden.

Dann Final Cut starten und alles sollte wieder funktionieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .