Windows 98 auf PC’s mit mehr als 1024MB RAM installieren

Das Betriebssystem ist zwar schon hoffnungslos veraltet, aber wenn man seine guten alten Spiele rauskramt und diese mal wieder spielen will, bietet sich ein separates Windows 98 zum zocken an, da ältere Games nur unter Windows 98 einwandfrei installierbar und spielbar sind. Sicherlich laufen einige Spiele auch auf neueren Windows-Versionen, wenn man diese über den Kompatibilitätsmodus installiert/startet, aber dies funktioniert halt nicht immer. Frontschweine beispielsweise ist so leider nicht vernünftig spielbar, da es unter Windows 7 im Kompatibilitätsmodus immer nach ca. 20Min abstürzt.

Um nun Windows 98 auf einem Rechner zu installieren, wo mehr als 1024MB RAM vorhanden sind und die Fehlermeldung zu umgehen, dass man zu wenig Speicher hat, muss man folgendes tun:

  • Windows 98 installieren
  • Nach dem ersten Kopiervorgang von Windows 98 wird der Rechner automatisch neugestartet. Dann beim Booten F8 drücken und „Nur Eingabeaufforderung“ auswählen
  • Edit“ eingeben um den Editor aufzufufen und die Datei System.ini im Windows Verzeichnis öffnen
  • unter [386Enh] folgendes einfügen: MaxPhysPage=40000

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .