Backup von Ordnern unter Windows über ein Batch-Script

Das Backup erfolgt über den Befehl „xcopy“ in der Kommandozeile.

Dazu einfach „cmd.exe“ über „ausführen“ oder bei neueren Windows-Versionen über die Suche starten.

Der Befehl setzt sich wie folgt zusammen:

xcopy „c:\QUELL ORDNER“ „d:\ZIEL ORDNER“ /D/S/E/C/H/K/Y

Im Prinzip muss man nur die Pfade der Quelle und des Ziels anpassen und das Script läuft.

 

Die Parameter bedeuten folgendes:

/D = kopiert nur neue Dateien

/S = kopiert Ordner und Unterordner

/E = kopiert leere Ordner

/C = kopiert auch bei Fehlern

/H = kopiert versteckte Dateien und Systemdateien

/K = kopiert Attribute

/Y = Überschreiben muss nicht mehr bestätigt werden

 

 

Man kann den Befehl einfach in eine neue Textdatei einfügen und die Endung von .txt auf .bat ändern.

Nun hat man ein ausführbares Backup-Script.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.