Backup von Ordnern unter Mac OS X mit Automator

Das Backup erfolgt über den Terminalbefehl „rsync„.

Mit folgendem Befehl kann man einen Ordner mit einem anderen synchronisieren:

rsync -aE –delete /QUELLORDNER /ZIELORDNER/

Über das mitgelieferte Tool Automator unter Mac OS X kann man sich mit folgenden Schritten ein Backup-Script erstellen:

  1. Automator“ starten
  2. Arbeitsablauf“ als Dokument auswählen
  3. Unter den vorhanden Aktionen „Shell-Skript ausführen“ doppelklicken oder nach rechts zum Arbeitsablauf ziehen.
  4. Bei „Eingabe übergeben“ -> „Als Argumente“ auswählen
  5. In die Textbox den rsync-Befehl einfügen. (Bsp. rsync -aE –delete ~/Documents /Volumes/HDD_1/Documents/)
  6. Das ganze speichern und als Dateiformat „Programm“ auswählen.

 

Nun hat man eine App, die man entweder manuell starten kann oder beispielsweise bei jedem Systemstart ausführen kann.

Dafür einfach unter „Systemeinstellungen“ -> „Benutzer & Gruppen“ den entsprechenden Benutzer auswählen und unter „Anmeldeobjekte“ die eben erstellte App hinzufügen.

 

Fertig ist das Backup-System. Man kann natürlich die App auch jederzeit wieder mit dem Automator über „Vorhandenes Dokument öffnen“ bearbeiten und beispielsweise weitere Ordner die gesichert werden sollen hinzufügen.